Mar­zi­pan­ma­kro­nen mit feinem Kokos

Heute gibt es mit dem Rezept für Mar­zi­pan­ma­kro­nen mit Kokos etwas für all die Mar­zipan­lieb­ha­ber da draußen. Zumindest ich zähle mich in diese Kate­go­ri­en. Deshalb dürfen diese Plätzchen auch auf meinem Gebäck­tel­ler in der Weih­nachts­zeit nicht fehlen. Und auch bei einer kleinen Portion Kokos sage ich natürlich nicht Nein. Zutaten: 200 g Marzipan, grob geraspelt…

Leb­ku­chen­män­ner einfach selber machen

Diese Jahr habe ich mich mal an Leb­ku­chen­fi­gu­ren versucht und sie sind richtig gut geworden. Die Leb­ku­chen­män­ner schmecken lecker und sehen auch noch ganz gut aus. Wichtig ist bei der Zube­rei­tung das man die Kühlzeit einhält, damit der Teig durch ziehen kann und die Figuren später nicht zerlaufen. Zutaten für den Teig: 150 g Margarine 150…

Cookies für Bloggi den Teddy auf Reisen

Bloggi sucht den “ulti­ma­ti­ven Bloggi-Cookie”. Na da helfe ich doch gerne bei der Suche. Wer Bloggi noch nicht kennt, kann hier mal sehen, was er so alles erlebt auf seiner Reise die er gerade macht. Und hier nun mein Rezept für die viel­leicht ulti­ma­ti­ven Cookies: Zutaten für 2 Bleche Bloggi Cookies: 175g Phil­adel­phia mit Milka 25g Margarine…

Alice im Wun­der­land Kekse

Schon einmal Alice im Wun­der­land Kekse probiert? Nein? Dann wird es höchste Zeit. Heute zeige ich euch, wie ihr die berühmten Kekse selbst backen könnt und so auch einmal in den fan­tas­ti­schen Genuss echter Kekse aus dem Wun­der­land kommt. Zutaten für ca. 4 Bleche: 375 g Margarine 250 g Zucker 1 Ei 2 P. Vanil­le­zu­cker 2…

Oran­gen­plätz­chen

Die Oran­gen­plätz­chen sind dieses Jahr meine absoluten Favoriten. Auch wenn man bei der Zube­rei­tung etwas Fin­ger­spit­zen­ge­fühl benötigt, da der Teig doch recht weich ist und man die rohen Plätzchen leicht zerdrückt wenn man nicht aufpasst. Zutaten für den Teig: 450 g Mehl 150 g Puder­zu­cker 250 g Butter 2 Eier 1 P. Oran­ge­back Zutaten für die Füllung:…

Omas But­ter­plätz­chen

Um beim Thema Weih­nachts­ge­bäck zu bleiben möchte ich euch heute meine But­ter­plätz­chen nach dem Rezept meiner Oma vor­stel­len. Diese sind auch schon seit Jahren bei uns auf dem Weih­nachts­tisch nicht mehr weg­zu­den­ken. Die Zutaten: 250 g Butter 375 g Mehl 125 g Zucker 1 Eigelb 1–2 EL Rum Zube­rei­tung der But­ter­plätz­chen: Alle Zutaten zu einem…

Ulmer Brot selber machen

Wie ver­spro­chen, gibt es heute das Rezept für Ulmer Brot. Dies ist bei uns eine der Lieb­lings­plätz­chen­sor­ten, welche relativ schnell immer auf­ge­ges­sen sind, weshalb ich in der Weih­nachts­zeit des öfteren eine neue Charge backen muss. Zutaten: 125 g Margarine 4 Eier 500 g Zucker (ja wirklich 500g) 375 g Mehl 125 g Kakao 2 TL

Zitronen-Short­bread mit Vanille

Da gestern meine Vanil­le­be­stel­lung ankam, habe ich spontan noch Short­bread gebacken. Leider ist es mir aber ein wenig zerlaufen. Aber schmecken tut es sehr gut. Zutaten: 250g Butter 100g brauner Zucker 200g Marzipan 1 P. Citroback 1/2 Vanil­le­scho­te 200g Mehl 60 g Stärke Zube­rei­tung des Short­bread: Butter mit Zucker verrühren. Das Marzipan nach und nach…

Schoko Zimt Cookies im Glas — Back­mi­schung

Zum Muttertag gab, es unter anderem, diese selbst­ge­mach­te Back­mi­schung für Cookies im Glas als Geschenk. Dazu einfach die folgenden Zutaten in ein Glas geben und ver­schlie­ßen: 140 g Mehl 50 g brauner Zucker 65 g Zucker 1 TL Back­pul­ver 1 P. Vanil­le­zu­cker Scho­ko­trop­fen (etwa 75 g ) 1 TL Zimt An das Glas kommt noch…

Husa­ren­krap­ferl Rezept

Das letzte Plätzchen Rezept für dieses Jahr ist Husa­ren­krap­ferl. Eine Plätz­chen­sor­te, die bei mir auf dem Tisch in meiner Plätz­chen­aus­wahl nicht fehlen darf. Getreu dem Motto: Alte aber gut. Zutaten: 150 g Margarine 75 g Zucker 3 Eigelb 1 P. Vanil­le­zu­cker 300 g Mehl sonstige Zutaten: rote Marmelade, am besten Gelee ( ich habe Johan­nis­beer­ge­lee…