Rezept für ita­lie­ni­schen Pizzaring

Beim Pizzaring handelt es sich um eine Mischung aus klas­si­scher ita­lie­ni­scher Pizza und Calzone. Sie ist also die ideale Wahl für alle, welche sich zwischen den beiden Varianten nicht ent­schei­den können und daher gerne beides auf dem Teller hätten. Zu beachten ist bei diesem Rezept, dass der Teig hierfür bereits am Vorabend angerührt werden sollte,…

Leckere Calzone mit vege­ta­ri­scher Füllung

Letzte Woche gab es als Test für Morgen schon mal Calzone mit vege­ta­ri­scher Füllung zu essen. Ich wollte testen welcher Belag sich besonders gut für vege­ta­ri­sche Pizza für den Kar­frei­tag eignen könnte. Der Teig: Für die Calzone habe ich meinen üblichen Pizzateig zube­rei­tet. Zutaten der Calzone mit vege­ta­ri­scher Füllung: Toma­ten­mark Pesto Moz­za­rel­la Paprika Toma­ten­pa­pri­ka Gouda…

Res­te­ver­wer­tung a la Pizzabrot

Bei Resten wie z.B. schon etwas älterem Brot, Salami und Käse mache ich mir meistens ein über­ba­cke­nes Pizzabrot daraus. In diesem Fall habe ich die Brot­schei­ben mit Toma­ten­mark bestri­chen und dann mit Salami, Tomaten und viel Käse belegt. Noch etwas Piz­za­ge­würz oben drauf und ab in den Herd. Nach eine paar Minuten, wenn der Käse…

Original ita­lie­ni­scher Pizzateig

Ich habe euch ja schon in meinem letzten Bericht darüber erzählt, dass es eine meiner Lebens­auf­ga­ben ist, den für mich perfekten Pizzateig zu finden. Nun, diese Suche führt mich manchmal zu Teig­va­ria­tio­nen, die schon sehr dicht dran sind perfekt zu sein, manchmal sind sie guter Durch­schnitt und eher selten passiert es, dass ich noch Stunden…

Mein liebster Pizzateig

Bester Pizzateig! Mehr gibt es zu diesem Piz­za­re­zept eigent­lich nach meinem Geschmack nichts zu sagen. Er ist genau so wie ich ihn haben möchte. Mis­ter­Pink ist ja immer noch auf der Suche nach “seinem” perfekten Teig, während ich bereits fündig geworden bin. Ich bin schon gespannt, wie ihr in finden werdet. Zutaten: 500 g  Mehl…

Pizzateig ita­lie­ni­sche Art

Zu einer meiner Lebens­auf­ga­ben scheint es zu werden, nach dem für meinen Geschmack ulti­ma­ti­ven Pizzateig zu forschen oder zumindest zu suchen. Bei dieser Suche habe ich schon Stunden in meinem Ver­suchs­la­bor (sprich der Küche) verbracht. Die Ergeb­nis­se dazu reichten von kata­stro­phal bis hin zu sehr nah dran. Zur Kategorie „sehr nah dran“ gehört auch der…

Piz­za­ba­guette reloaded

Nicht nur Nudel­sa­lat gibt es bei uns auf ver­schie­de­ne Arten, sondern auch Piz­za­ba­guette. Diese Version ist mit Sahne, statt Schmand und mit gerie­be­nem Käse in der Füllung. Die rest­li­chen Zutaten sind sich ziemlich ähnlich. Ich mag ja diese Variante mit Sahne und gerie­be­nem Käse lieber, aber das muss jeder selbst ent­schei­den. Und damit ihr dies…

Calzone Caprinos — Wenn die Griechen auf die Römer treffen

Heute vereinen wir in der Calzone Caprinos zwei der belieb­tes­ten Urlaubs­län­der der Deutschen auf einem Teller. Hört sich kom­pli­ziert an, ist es aber nicht. Man benötigt dazu nur folgende Zutaten für 4 Personen: Teig: 500 g Mehl Typ 550 1/2 Würfel Hefe 6 EL Olivenöl 1 TL Salz 1 — 2 EL Ita­lie­ni­sche Kräuter ca.…

Pizza Calzone

Zum Mit­tag­essen gab es gestern Pizza Calzone, welche ursprüng­lich in der Pfanne mit Schmalz oder Öl zube­rei­tet wurde. In heutiger Zeit ist dies nur noch bei Puristen der Fall  und meine Variante wird ganz klassisch im Ofen gebacken. Aber fangen wir an. Zutaten für den Teig: 600g Mehl Type 550 1/2 Würfel Hefe 6 EL Olivenöl…

Selbst­ge­mach­te schnelle Piz­za­ba­guette

Da wir heute spontan ent­schie­den haben die Küche zu reno­vie­ren gab es zum Abend­essen Piz­za­ba­guette, das geht schnell und man braucht nicht viel Geschirr. Zutaten für Piz­za­ba­guette: 1 Packung Aufbackbrötchen/baguettes ( entweder die Packung mit 4 großen oder 6 kleinen Semmeln ) 1 Päckchen Salami ( wir haben heute mal Papri­ka­sa­la­mi genommen ) 1 Päckchen…