Rezept für Ragù alla bolognese

Die Bolognese ist wohl der Klassiker der ita­lie­ni­schen Küche und wird wohl weltweit serviert.  In Italien wird dieses Gericht land­läu­fig unter der Bezeich­nung Ragù alla bolognese serviert und stammt ursprüng­lich, wie der Name schon vermuten lässt aus der Gegend der ita­lie­ni­schen  Stadt Bologna. Doch wer denkt, dass man dort an allen Ecken auf die berühmten Spaghetti…

Ita­lie­ni­sche Spaghetti Carbonara

Wenige Gerichte stehen für mich so für Italien wie die Spaghetti Carbonara.  Dieses einfache Nudel­ge­richt, was wörtlich übersetzt in etwa Spaghetti nach Köhlerart heißt,  stammt ursprüng­lich aus der Gegend um Rom. Über die Ent­ste­hung des Gerichts wird/wurde viel spe­ku­liert, da die einen meinten, es war ein typisches Essen der Köhler, welche sich in ihren Mit­tags­pau­sen…

Schnelles Tor­tel­li­ni Gratin mit Schinken

So! Nachdem das mit dem impro­vi­sie­ren das letzte mal ganz gut geklappt hat, dachte ich bei mir, dass ich dies noch einmal probiere und bin deshalb frohen Mutes zum Kühl­schrank gelaufen. Dort ange­kom­men fiel mein Blick, wie von ganz alleine, auf alle Zutaten, die man für ein leckeres Tor­tel­li­ni Gratin benötigt.  Viel­leicht findet ihr ja…

Leichte Lasagne mit Schinken und Tomaten

Heute hatte ich mal Lust auf eine leichte Lasagne, welche im Gegensatz zur klas­si­schen Lasagne nicht ganz so kalo­ri­en­reich ist. Es ist immer ein schmaler Grat zwischen kalo­ri­en­ar­men kochen und maximalem Geschmack.  Deshalb setze ich bei dieser Lasagne vorrangig auf Tomaten als Füll­ma­te­ri­al, welche einen tollen Geschmack liefern und trotzdem sehr leicht sind. Mitt­ler­wei­le haben…

Pasta mit veganer Karotten Kokossoße

Bei der Pasta mit veganer Karotten Kokossoße handelt es sich um ein Gericht direkt aus meiner Expe­ri­men­tier­kü­che.  Mir schwebte schon länger vor, einmal Nudeln mit Kokos­nüs­sen zu verbinden, da ich beide sehr gerne esse. Und das Ergebnis war sehr lecker, weshalb ich gerne das Rezept mit euch teile. Zutaten für 4 Personen: 400 g Nudeln…

Tor­tel­li­ni mit Schinken Sahnesoße

Tor­tel­li­ni mit Schinken Sahnesoße. Baucht es eigent­lich mehr Worte um ein exzel­len­tes Essen zu beschrei­ben. Ich für meinen Teil glaube nicht. Ich liebe diese  wun­der­ba­ren ita­lie­ni­schen Nudeln mit ihren Füllungen, egal ob mit Fleisch oder in der vege­ta­ri­schen Art.  Wenn man dann nich eine Sahnesoße hinzufügt und das Ganze mit Pini­en­ker­ne abschmeckt, dann erhält man…

Pap­par­del­le mit bunter Sahnesoße

Heute geht es um Pap­par­del­le mit bunter Sahnesoße. Dieses Gericht verwendet die klas­si­schen ita­lie­ni­schen  Pap­par­del­le­nu­deln, welche so ähnlich sind, wie die deutschen Breit­band­nu­deln und ver­fei­nert sie mit Schinken, Cham­pi­ongs, Gemüse und leckerer Sahnesoße. Aber legen wir los. Zutaten für 3 Personen: 250 g Pap­par­del­le 1 EL Olivenöl 200 g Schinken 1 Glas Cham­pi­gnons (170g Aptropf­ge­wicht) 100…

Gemü­se­pfan­ne mit Ei und Band­nu­deln

In letzter Zeit versuchen wir öfter mal auf Fleisch zu ver­zich­ten. Und bis wir wissen was uns am Besten schmeckt habe ich erst mal kein Kochbuch gekauft sondern ein bisschen in den Weiten des Internets gestöbert. Ein paar tolle Gerichte waren schon dabei, das heißt für euch es wird jetzt öfter auch mal ein vege­ta­ri­sches…

La Sagna alla Paradisi Anna

Heute gab es zum Mit­tag­essen etwas aus dem Buch “Il Mondo della Pasta — Frische Pasta selbst gemacht mit Sante de Santis”. De Santis ist seit vielen Jahren weit über die Grenzen seiner Wahl­hei­mat Stuttgart für sein sen­sa­tio­nel­les Essen bekannt. Manche kennen ihn auch durch seine zahl­rei­chen Auftritte in Funk und Fernsehen, so zum Beispiel…

I Ravioli al formaggio

Heute kam die neue Nudel­ma­schi­ne nun endlich zum Einsatz. Ich habe Ravioli mit Käse­fül­lung gemacht. Da meine Aus­stech­förm­chen alle zu klein waren, musste ein Glas als Aus­stech­form herhalten, weshalb die Ravioli leider nur einen glatten Rand haben und keinen schön Gezackten. Das fertige Gericht: I Ravioli al formaggio Gekocht nach dem Rezept aus dem Buch:…