Selbst­ge­mach­te Bratapfel Weihnachtsmarmelade

Heute machen wir Bratapfel Weih­nachts­mar­me­la­de. Denn der Geruch von Bratapfel gehört für mich einfach untrenn­bar mit der Weih­nachts­zeit zusammen, weshalb ich mich dazu ent­schie­den habe, diesen beson­de­ren Geschmack auch einmal in einer Marmelade aus­zu­pro­bie­ren. Die Zutaten für die Bratapfel Weih­nachts­mar­me­la­de: 1 kg Äpfel 500 g Birnen 1 Zitrone 1/2 l Oran­gen­saft (aus ca. 6 Saf­t­or­an­gen) 1kg… 

Zah­le­en­spiel mit einer Hochzeitstorte

 Wie einige von Euch viel­leicht schon mit­be­kom­men haben, habe ich eine Hoch­zeits­tor­te für meine Schwester backen dürfen. Ein genaues Rezept wird es an dieser Stelle aber nicht geben, ganz einfach deshalb, weil es nicht wirklich eines gibt. Die Teigmenge war genau richtig, die Scho­ko­creme war etwas zu wenig und von der Sekt­fül­lung hatte ich zum… 

Chocolate Biscuit Cake — Kalter Hund

Das Rezept für Kalter Hund habe ich vor einiger Zeit bei Bienchens Pro­dukt­tes­ter­blog gefunden. Ich wusste auch sofort für wen ich diesen Kuchen machen wollte. Und letztes Wochen­en­de war es nun soweit. Mit viel Scho­ko­la­de und Keksen stand ich in der Küche und habe mich an die Arbeit gemacht. Hier geht‘s zum Rezept. Ich habe… 

Gefüllte Eier selbst gemacht

Gefüllte Eier schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch ganz schnell und einfach gemacht. Außer einer Packung Eier, Fleisch­sa­lat, etwas Senf, Salz und Pfeffer brauchen wir auch keine weiteren Zutaten. Zutaten für Gefüllte Eier: 10 Eier 250 g Fleisch­sa­lat 1 TL Senf Salz, Pfeffer Zube­rei­tung: Die Eier in kochendes Wasser legen und zehn Minuten leicht kochen… 

Rouladen nach Oma‘s Art

Geht es euch auch so, dass ihr häufig denkt, dass bei Oma das Essen eigent­lich am Besten schmeckt? Mir geht es zumindest definitv bei den Rouladen so. Bis zum heutigen Tag habe ich noch kein Rouladen Rezept gefunden, welches mir besser geschmeckt hat. Hier das Rezept, damit ihr euch selber davon ein Bild machen könnt.… 

Feine Fest­tags­sup­pe

Unser Mit­tag­essen heute : Fest­tags­sup­pe mit Grieß­no­ckerl, But­ter­no­ckerl, Sem­mel­klöß­chen und Nudeln. Zube­rei­tung der Fest­tags­sup­pe: Topf mit Wasser zum Kochen auf den Herd stellen, Sup­pen­brüh­pul­ver und ein bisschen Peter­si­lie dazugeben, aufkochen lassen. Die Grieß­klöß­chen: Eine Packung Bern­ba­cher Nockerl­grieß nach Packungs­an­wei­sung mit einem Ei, 30 g Butter oder Margarine und etwas Muskat und Salz ver­mi­schen. Ich kaufe… 

Einfache Schwarz­wäl­der Kirschtorte

Mein Schwie­ger­va­ter wollte mal wieder eine Schwarz­wäl­der Kirsch­tor­te, also haben ich gleich zum Vatertag eine für ihn gemacht. Zutaten für den Teig: 6 Eier 180 g Zucker 1 P. Vanil­le­zu­cker 120 g Mehl 40 g Kakao Zube­rei­tung des Teigs: Eier trennen, das Eiweiß mit dem Vanil­le­zu­cker steif schlagen, das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren bis die Masse nicht… 

Zwie­bel­rost­bra­ten mit Blaukraut und Kroketten

Heute gab es mal wieder Zwie­bel­rost­bra­ten mit Blaukraut und Kroketten zum Mit­tag­essen. Nach etwa 2 1/2 Stunden in der Küche war er dann auch fertig. Aber die Zeit hat sich wirklich gelohnt, es war wieder sehr lecker. Damit ihr sehen könnt wie das Ergebnis aussah gibt es auch noch ein Foto. Und hier das Rezept, falls…