Zah­le­en­spiel mit einer Hoch­zeits­tor­te

 Wie einige von Euch viel­leicht schon mit­be­kom­men haben, habe ich eine Hoch­zeits­tor­te für meine Schwester backen dürfen.
Ein genaues Rezept wird es an dieser Stelle aber nicht geben, ganz einfach deshalb, weil es nicht wirklich eines gibt. Die Teigmenge war genau richtig, die Scho­ko­creme war etwas zu wenig und von der Sekt­fül­lung hatte ich zum Schluss noch die Hälfte übrig. Vom Fondant ist auch jede Menge übrig geblieben. Wenn ich also wieder mal eine 3-stöckige Torte mit Scho­ko­la­den­creme­fül­lung mache, dann weis ich zumindest ich brauche mehr Scho­ko­la­de und weniger Mar­sh­mal­lows. Aber egal das End­ergeb­nis konnte sich dann doch sehen lassen auch wenn ich nicht ganz zufrieden damit war. Aber für die erste Torte dieser Art finde ich sie dann doch ganz gut gelungen.

Brautpaar für Hochzeitstorte

Eine Hoch­zeits­tor­te in Zahlen:

  • 600 g Mar­sh­mal­lows
  • 1250 g Puder­zu­cker
  • 600 ml Sahne
  • 800 g weiße Scho­ko­la­de
  • 1 Vanil­le­scho­te
  • 15 Eier
  • 4 P. Vanil­le­zu­cker
  • 450 g Zucker
  • 450 g Mehl
  • 200 ml Sekt
  • etwas Amaretto
  • etwas Oran­gen­li­kör
  • 3 EL Erd­beer­si­rup
  • 200 g Mar­zi­pan­roh­mas­se
  • 50 g Scho­ko­la­den­trop­fen
  • 1 P. Sah­nesteif
  • 4 Bl. Gelatine
  • 1 P. Gela­ti­ne­fix
  • 1 P. Mar­zi­pan­ro­sen und Blätter
  • 1 P. Zucker­ro­sen und Blätter
  • 1 Tube Zucker­schrift
  • silberne Zucker­per­len
  • 1 Braut­paar­fi­gur

Eigent­lich wollte ich an dieser Stelle noch schreiben wie lange ich für die Torte gebraucht habe, aber ich habe irgend­wann nicht mehr auf die Zeit geachtet. Es ging zwar dann doch schneller als ich dachte da ich mir die Arbeiten auf drei Tage auf­ge­teilt habe, aber mal so schnell nebenbei macht sich so eine Torte dann doch nicht.

Aber genug geredet, hier nun die Bilder:

3-stöckige Hochzeitstorte
3-stöckige Hoch­zeits­tor­te

 

Hochzeitstorte

 

3-stöckige Hochzeitstorte
Untere Schicht: Scho­ko­creme aus weißer Scho­ko­la­de, Marzipan, Scho­ko­trop­fen und Amaretto
Mittlere Schicht: Sekt­fül­lung mit Erd­beer­si­rup
Obere Schicht: Schok­creme aus weißer Scho­ko­la­de, Oran­gen­li­kör

Lust auf mehr leckere Rezepte?