Selbst­ge­mach­ter leichter Veggie Döner

Döner ist ja so ein Essen welches man eigent­lich immer und zu jeder Zeit essen kann. Zumindest geht es mir so. Es gibt da leider nur einen ent­schei­den­den Nachteil, wenn man dieses Vorhaben in die Tat umsetzt. Es ist in der Regel nicht sehr figur­freund­lich, da Döner zwar wun­der­ba­re Zutaten und ein tolles Geschmacks­er­leb­nis beinhal­ten aber…

Leckeres Joghurt­brot / Joghurt­krus­te selber backen

Ich wollte ja schon seit längerer Zeit einmal selbst ein Brot backen, da mich diese Aufgabe gereizt hat und ich immer wieder von Freunden und Bekannten höre, wie gut solch ein selbst­ge­ba­cke­nes Brot im Vergleich zu den gekauften schmecken würde. Also gesagt getan und auf die Suche nach einem Rezept gemacht, welches in die Richtung…

Brezen und Lau­g­en­sem­meln

Einer meiner liebsten Klassiker beim Bäcker sind schon seit Kindheit an die Brezen/Brezeln. Diese waren damals mein ein und alles und immer meine erste Wahl wenn ich mir dort etwas aussuchen durfte. Dies hat sich bis heute nicht viel verändert. Ich esse sie immer noch sehr gerne. Generell hat es mir Lau­gen­ge­bäck angetan, weshalb es…

Kräu­ter­but­ter Brötchen mit Käse über­ba­cken

Ich liebe ja Kräu­ter­but­ter Brötchen mit Käse über­ba­cken. Diese mache ich immer sehr gerne wenn wir grillen. So wie heute! Leider war das Wetter nicht ganz so toll. Wobei das Wetter bei uns eigent­lich eh egal ist, denn wir grillen auch im Winter wenn wir darauf Lust haben. Als Beilage habe ich Semmeln mit Kräu­ter­but­ter gemacht. Sozusagen…

Brotchips schnell und einfach selbst­ge­macht

Aus Baguette vom Vortag kann man ganz wunderbar leckere Brotchips zaubern. Das geht schnell und man braucht außer dem Brot nur ein wenig Öl und Salz und schon kann es los gehen. Das Brotin dünne (ca. 3–5mm) Scheiben schneiden, das geht am Besten mit der Brot­schnei­de­ma­schi­ne. Die Scheiben halbieren und neben­ein­an­der auf ein mit Back­pa­pier…

Res­te­ver­wer­tung a la Pizzabrot

Bei Resten wie z.B. schon etwas älterem Brot, Salami und Käse mache ich mir meistens ein über­ba­cke­nes Pizzabrot daraus. In diesem Fall habe ich die Brot­schei­ben mit Toma­ten­mark bestri­chen und dann mit Salami, Tomaten und viel Käse belegt. Noch etwas Piz­za­ge­würz oben drauf und ab in den Herd. Nach eine paar Minuten, wenn der Käse…

Pata Negra mit Tomaten und Weißbrot

Heute gibt es kein Rezept sondern nur ein paar Bilder. Beim durch­schau­en meiner Fotos bin ich nämlich auf einen Ordner mit noch unge­b­logg­ten Fotos und Rezepten gestoßen. Und deshalb gibt es heute die Fotos vom Pata Negra mit Tomaten und Weißbrot. Etwas mehr bestückt könnte ich mir so einen Teller auch gut als kleine Vor­spei­sen­plat­te…

Focaccia — Fla­den­brot mit Käse, Tomaten & Oliven

Das Focaccia stammt ursprüng­lich aus der Toskana und ist eine ideale Alter­na­ti­ve für Brot oder Brötchen und somit für jede Gele­gen­heit geeignet. Bereits den alten Römern war diese Variante des Fla­den­brots als Panis focacius bekannt. Legen wir also los und fangen mit der Zube­rei­tung an. Die Zutaten des Focaccia: 30 g Hefe 2 EL Salz 2…