Kräu­ter­but­ter Brötchen mit Käse über­ba­cken

Ich liebe ja Kräu­ter­but­ter Brötchen mit Käse über­ba­cken. Diese mache ich immer sehr gerne wenn wir grillen. So wie heute!
Leider war das Wetter nicht ganz so toll. Wobei das Wetter bei uns eigent­lich eh egal ist, denn wir grillen auch im Winter wenn wir darauf Lust haben.
Als Beilage habe ich Semmeln mit Kräu­ter­but­ter gemacht. Sozusagen die kleine Variante des Kräu­ter­but­ter Baguettes.

Zutaten für Kräu­ter­but­ter Brötchen:

  • Auf­back­bröt­chen
  • Kräu­ter­but­ter
  • gerie­be­ner Käse
Kräuterbutter Brötchen

Die Zube­rei­tung der Kräu­ter­but­ter Brötchen:

Die Zube­rei­tung ist auch simpel und schnell erledigt. Brötchen ein­schnei­den, aber nicht ganz durch­schnei­den, mit dünnen Scheiben Kräu­ter­but­ter füllen und mit etwas Käse bestreuen.
Auf einem mit Back­pa­pier belegten Blech etwa 10 Minuten backen und noch warm genießen.
Kräuterbutter Brötchen mit Käse überbacken

Die sind so lecker, da bräuchte man gar kein Steak oder Würstchen mehr dazu. Mhh fein!

Lust auf mehr leckere Rezepte?