Karotten-Oster-Muffins

Zwar etwas verspätet, aber hier kommt noch das Rezept von meinen Karotten-Oster-Muffins. Die sind aber so lecker, die kann man auch noch nach Ostern backen und essen. Dieses Rezept ist eigent­lich für einen ganzen Kuchen, aber ich wollte daraus Muffins machen und dann halbiere ich immer meine Kuchen­re­zep­te und das ergibt dann meistens 12 Muffins.…

Schoko-Kirsch-Muffins

Was ist besser als Scho­ko­la­de? Und was ist besser als Kirschen? Genau, Scho­ko­la­de und Kirschen, vereint in einem Muffin! Wir benötigen für 9 große Muffins: 100 g Butter oder Margarine 100 g Zucker 2 Eier 1 P. Vanil­le­zu­cker 2 EL weißer Rum 1/2 kleines Fläsch­chen Bit­ter­man­del­aro­ma ( lieber etwas weniger) 100 g weiße Scho­ko­la­de, grob…

Feine Feen­küch­lein

Hier ist mein Beitrag zum Back­wett­be­werb von Sweet Trolley: Feine Feen­küch­lein — Fruchtige Sahne auf luftigem Biskuit mit knusp­ri­gen Blät­ter­teig­flü­geln. Da ich wieder mal auf der Suche nach einem Hingucker auf der Kuchen­ta­fel war, wurde ich auf dieses ver­spiel­te Gebäck auf­merk­sam, welches für meine ZTwecke genau das richtige gewesen ist. Hier das Rezept.   Zutaten…

Pfirsich Sahne Tor­te­letts

Wenn es mal schnell gehen soll, dann sind diese Tor­te­letts genau das Richtige.  Das tolle daran ist, dass die Tor­te­letts sich gut­be­vor­ra­ten lassen, da sie relativ lange haltbar sind und man sie mit fast allem belegen kann, was sich in Haus und Garten finden lässt. Wir benötigen auch gar nicht viele Zutaten: 2 Packungen Törtchen (in meinem Fall…

Cake Pop Eis — Zitrone und Erdbeere

Irgendwo im Internet (ich glaube es war eine englische Seite) habe ich schon vor längerer Zeit Kuchen in Eis­tü­ten­form gesehen und ich war sofort “verliebt” in diese Kuchen die aussahen, wie Eis das jemand hat fallen lassen. Leider habe ich diese Seite nicht mehr gefunden, also habe ich mir Eistüten gekauft und diese mit Cake…

Leb­ku­chen­haus

Weih­nach­ten ist zwar schon vorbei, aber ich wollte Euch mein Leb­ku­chen­haus nicht vor­ent­hal­ten. Und viel­leicht dient es dem Ein oder Anderen als Inspi­ra­ti­on für das nächste Jahr. Zum Aus­ste­chen habe ich mein Aus­ste­cher Set für ein Leb­ku­chen­haus verwendet, was wirklich sehr gut geklappt hat. Aller­dings ist das Haus größer geworden als ich dachte und ich…

Lebkuchen einfach selber machen

 Lebkuchen gehören zu Weih­nach­ten wie der Weih­nachts­baum. Dies nutzen aller­dings viele Her­stel­ler aus, so dass deren Preise  fast schon einen Luxus­ar­ti­kel wie­der­spie­geln. Wenn ihr trotzdem nicht auf die feine Köst­lich­keit ver­zich­ten wollt, dann habe ich hier die Lösung: Sel­ber­ma­chen! Wie ihr das ohne Mühe schafft zeige ich euch am Beispiel meines Rezepts. Zutaten für ca.…

Stollen ohne Rosinen

Für alle die keine Rosinen oder sonstige Tro­cken­früch­te im Stollen mögen ist viel­leicht dieses Rezept des Stollen ohne Rosinen  genau das richtige. Aller­dings ist der Stollen nicht ganz so saftig wie andere Sorten, sondern eher trocken, aber deshalb nicht weniger lecker. Zutaten: 500 g Mehl 1/2 P. Back­pul­ver 150 g Zucker 1 P. Vanil­le­zu­cker 2…

Stollen mit Pecannuss und Kirschen

Den klas­si­schen Christ­stol­len kennen bestimmt viele unter euch. Da mir aber Rosinen nicht so liegen, versuche ich mich jedes Jahr aufs neue, hier eine schmack­haf­te alter­na­ti­ve für mich zu finden. Diesmal dachte ich, dass ein Stollen mit Pecannuss bestimmt lecker schmecken würde. Zutaten: 500 g Mehl 1 P. Back­pul­ver 200 g brauner Zucker 1 P.…

Schoko-Obst-Törtchen

Fürs Wochen­en­de gab es nur schnelle Schoko-Obst-Törtchen. Als Unter­grund habe ich Mürbteig und Bis­kuit­tört­chen  gekauft. Damit die nicht durch­wei­chen, einfach mit etwas geschmol­ze­ner Scho­ko­la­de bestrei­chen und trockenen lassen, bevor man sie mit Obst belegt. Auf dem Obst noch etwas Scho­ko­pud­ding verteilen und wen man mag mit Scho­ko­so­ße und Streuseln garnieren.