Tor­tel­li­ni­sa­lat à la Mama

 Hier findet ihr mit dem Tor­tel­li­ni­sa­lat eine leichte Abwand­lung des klas­si­schen Nudel­sa­lats. Dieser eignet sich wie auch alle anderen Nudel­sa­lats­or­ten her­vor­ra­gend als Par­ty­sa­lat oder als Beilage beim nächsten Grill­abend. Aber auch für den Kin­der­ge­burts­tag eignet er sich sehr gut, da er auch bei Kindern sehr gut ankommt.

Zutaten:

  • 2 P. kleine Tor­tel­li­ni ( einmal Käse­fül­lung, einmal Fleisch­fül­lung)
  • 1 P. Salami
  • 1 P. Schinken
  • 1 Apfel
  • 1 Dose Mexi­ka­ni­sche Gemüse­mi­schung
  • 150 — 200 g  Gouda
  • Salat­creme

Zube­rei­tung des Tor­tel­li­ni­sa­lat:

  • Tor­tel­li­ni in Gemü­se­brü­he kochen, mit kaltem Wasser abschre­cken, abkühlen lassen
  • Salami und Schinken in kleine Stücke schneiden
  • Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden
  • Gouda grob reiben
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel  mischen

Tortellinisalat

 

Lust auf mehr leckere Rezepte?