Grill­päck­chen mit Paprika, Feta und Cham­pi­gnons

Hier kommt das Rezept für mein Paprika, Feta und Cham­pi­gnons Grill­päck­chen als Beitrag zum Gewinn­spiel bei cookmania.

Da ich Käse sehr mag, darf der natürlich auch beim Grillen nicht fehlen. Deshalb habe ich wieder mal etwas rum probiert und heraus kamen dabei Grill­päck­chen mit Paprika, Feta und Cham­pi­gnons.

Wir benötigen für 3–4 Portionen (als Beilage):

  • 1 kleine Dose ganze Cham­pi­gnons
  • 1 rote Paprika
  • 1 Stück Feta ( z.B. von Patros aus grie­chi­scher Schaf­milch )
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL ita­lie­ni­sche Kräuter
  • 2 TL Grill- / Fleisch­ge­würz
  • Alufolie

Zube­rei­tung der Grill­päck­chen:

  • Paprika in Stücke schneiden
  • Feta in Würfel schneiden
  • Alle Zutaten in einer Schüssel mischen
Grillpäckchen mit Paprika, Feta und Champignons

-

  • Die gemisch­ten Zutaten in 3 Alu­päck­chen aufteilen, gut ver­schlie­ßen

Grillpäckchen mit Paprika, Feta und Champignons 2

Grillpäckchen mit Paprika, Feta und Champignons 3
  • Jetzt nur noch für etwa 10–15 Minuten auf den Grill stellen
  • Fertig
Grillpäckchen mit Paprika, Feta und Champignons 4

Grillpäckchen mit Paprika, Feta und Champignons 5

Schmeckt sehr lecker als Beilage zu Steak und Kräu­ter­but­ter­ba­guette, aber auch einfach so mit einem Stück Brot ist diese Käse­va­ria­ti­on sehr lecker — also auch für Vege­ta­ri­er eine gelungene Abwechs­lung.

Lust auf mehr leckere Rezepte?