Fruch­ti­ges Schwei­ne­fi­let mit Honig-Senf Sauce

Schwei­ne­fi­let gibt es ja in den ver­schie­dens­ten Varia­tio­nen. Es gibt sie gebraten mit Rahmsoße oder gepökelt und es gibt sie gegrillt oder geräu­chert. Und dies sind nur einige Beispiele.  Eines haben all diese Varianten gemeinsam — sie schmecken sehr lecker! Eine besonders leckere Variante, so wie ich zumindest finde, ist fruch­ti­ges Schwei­ne­fi­let! Hier wird die…

Win­zer­schnit­zel an Weiß­wein­sauce mit Band­nu­deln

Wiener Schnitzel kennt eigent­lich jeder! Doch habt ihr schon einmal Win­zer­schnit­zel mit Trauben-Wei­ß­wein­­sauce und Band­nu­deln probiert? Nicht? Dann solltet ihr das dringend nachholen. Beim Win­zer­schnit­zel handelt es sich um eine abge­wan­del­te Variante des Schnitzel “natur”, soll heißen bei diesem wird ebenfalls auf die Panade ver­zich­tet. Die Trauben-Wei­ß­wein­­sauce besteht, wie der Name schon vermuten lässt aus Wein­trau­ben, Wein,…

Grill­pfan­ne mit Country Potatoes

Grill­pfan­ne mit Country Potatoes ist ein wirklich gut schme­cken­des und vor allem prak­ti­sches Gericht, da es nur sehr weniger Zutaten Bedarf und relativ schnell zube­rei­tet ist. Auch besondere Vor­kennt­nis­se oder Fin­ger­fer­tig­kei­ten werden dafür nicht benötigt, so dass sowohl Koch­an­fän­ger als auch Profis mit einer Grill­pfan­ne ein wirklich appe­tit­li­ches Essen im Hand­um­dre­hen zaubern können. Wie ich dabei…

Selbst­ge­mach­ter leichter Veggie Döner

Döner ist ja so ein Essen welches man eigent­lich immer und zu jeder Zeit essen kann. Zumindest geht es mir so. Es gibt da leider nur einen ent­schei­den­den Nachteil, wenn man dieses Vorhaben in die Tat umsetzt. Es ist in der Regel nicht sehr figur­freund­lich, da Döner zwar wun­der­ba­re Zutaten und ein tolles Geschmacks­er­leb­nis beinhal­ten aber…

Rezept für Hackrolle mit Blatt­spi­nat

Wenn ihr auf der Suche nach einem Essen seid, welches sehr lecker schmeckt und dabei noch mit relativ wenigen Kalorien auskommt (knapp 294 kcal/Portion), so kann ich euch die Hackrolle mit Blatt­spi­nat nur wärmstens ans Herz legen. Sie ist deutlich leichter als der klas­si­sche Hack­bra­ten und schmeckt sogar Leuten, welche nor­ma­ler­wei­se den grünen Blättern des Spinat eher…

Weiß­wurst­bre­zen selbst gemacht

Was gehört zu Bayern wie die Berge oder das Okto­ber­fest? Die Weißwurst! Diese kleine aber feine Spe­zia­li­tät, welche ihren Ursprung im Mil­lio­nen­dorf München hat, ist aus dem täglichen Leben in Bayern eigent­lich kaum weg­zu­den­ken.  Der Legende nach hat die Weißwurst das Licht der Welt am 22. Februar 1857 (einen Faschings­sonn­tag) im Gasthaus “Zum Ewigen Licht” durch…

Selbst­ge­mach­te Hotdog Balls

Viele Leute die ich kenne haben eine Lei­den­schaft für Hotdogs, Ich meine immerhin hat diese leckere kleine Wurst in der uns heute bekannten Form eine Tradition, welche bis ins Jahr 1867, wo der Hotdog durch den deutschen Aus­wan­de­rer Charles Feltman auf Coney Island kreiert wurde. Seit diesem Tag begeis­tert der “heiße Hund” Jung und Alt…

Rezept für Ragù alla bolognese

Die Bolognese ist wohl der Klassiker der ita­lie­ni­schen Küche und wird wohl weltweit serviert.  In Italien wird dieses Gericht land­läu­fig unter der Bezeich­nung Ragù alla bolognese serviert und stammt ursprüng­lich, wie der Name schon vermuten lässt aus der Gegend der ita­lie­ni­schen  Stadt Bologna. Doch wer denkt, dass man dort an allen Ecken auf die berühmten Spaghetti…

Leckeres Joghurt­brot / Joghurt­krus­te selber backen

Ich wollte ja schon seit längerer Zeit einmal selbst ein Brot backen, da mich diese Aufgabe gereizt hat und ich immer wieder von Freunden und Bekannten höre, wie gut solch ein selbst­ge­ba­cke­nes Brot im Vergleich zu den gekauften schmecken würde. Also gesagt getan und auf die Suche nach einem Rezept gemacht, welches in die Richtung…

Schwarz­wäl­der Kirsch Omelett

Mit dem Schwarz­wäl­der Kirsch Omelett (oder Pfann­ku­chen, Pala­tschin­ken, Eier­ku­chen, Flädle, Plinsen etc.) gibt es jetzt für alle Liebhaber des süßen Kult­ge­bäcks eine köstliche Alter­na­ti­ve für zwi­schen­durch. Und das Beste ist, dass ihr dafür nicht einmal stun­den­lang in der Küche stehen müsst. Dass Ganze geht mit etwas Übung innerhalb von knapp 25 Minuten über die Bühne.…