Zigeu­ner­schnit­zel mit Pommes Frittes

Zum Mit­tag­essen gab es heute Zigeu­ner­schnit­zel. Wie ich diese genau zubereite, zeige ich euch jetzt.

Die Zutaten für Zigeu­ner­schnit­zel:

  • 1 Schwei­ne­schnit­zel
  • 1 Ei
  • Mehl
  • But­ter­schmalz
  • 1 Flasche Zigeu­ner­so­ße
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika

Die Zube­rei­tung:

Dazu einfach die Schnitzel ganz dünn klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Danach in Mehl, dann in ver­quirl­tem Ei und zum Schluß in Sem­mel­brö­sel wenden. Anschlie­ßend in einer Pfanne mit But­ter­schmalz ( z. B. Butaris ) schon braun anbraten. Dazu den Inhalt einer Flasche Zigeu­ner­so­ße mit etwas Wasser verdünnen und in einem kleinen Topf erwärmen.

Als Beilage bieten sich hier Pommes an, welche selbst­ver­ständ­lich nach belieben z.B. gegen Brat­kar­tof­feln oder Kroketten aus­ge­tauscht werden können.

Ist alles fertig, das Ganze auf einem Teller mit einer Scheibe Zitrone servieren und die Schnitzel mit der warmen Zigeu­ner­so­ße über­gie­ßen.

Guten Appetit!

Zigeunerschnitzel

 

Lust auf mehr leckere Rezepte?