Scho­ko­ku­chen mit Dulche de Leche

Heute gibt es wieder mal ein Kuchen­re­zept für Scho­ko­ku­chen mit Dulche de Leche. Ich hatte Lust auf etwas total scho­ko­la­di­ges und nach kurzer Suche, was die Spei­se­kam­mer so her gibt, ist dann diese Kreation ent­stan­den. Lecker, saftig und super scho­ko­la­dig. Perfekt!

Zutaten für eine kleine runde Form:

  • 100 g Margarine
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 P. Vanil­le­zu­cker
  • 1 EL Rum
  • 2 geh. EL Kaba­pul­ver
  • 100 g geschmol­ze­ne Scho­ko­la­de
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Back­pul­ver
  • 100 ml Milch
  • 5–6 EL Dulche de Leche
  • 4–5 Walnüsse, grob gehackt
  • etwas Honig

Zube­rei­tung des Scho­ko­ku­chen mit Dulche de Leche:

Margarine mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Vanil­le­zu­cker, Rum, Kaba­pul­ver und Scho­ko­la­de unter­rüh­ren. Zum Schluss Mehl, Back­pul­ver und Milch unter­rüh­ren. Teig in eine mit Back­pa­pier aus­ge­leg­te Form geben.
Dulche de Leche auf dem Teig verteilen.

Schokokuchen mit Dulche de Leche und Walnüssen

Mit den Walnüssen bestreuen.

Schokokuchen mit Dulche de Leche und Walnüssen 2

Bei 180C° 30 Min backen, etwas Honig über den Kuchen sprenkeln, nochmal 5 min backen.
Fertig.

Schokokuchen mit Dulche de Leche und Walnüssen 3

Jetzt nur noch abkühlen lassen und dann genießen.

 

Lust auf mehr leckere Rezepte?