Die kleine gesunde Leckerei: Bliss Ball Kokos

  Seit Kurzem habe ich Bliss Balls, eine gesunde Leckerei aus Datteln und Nüssen, für mich entdeckt. Und nachdem ich die so gerne nasche habe ich mir die Frage gestellt ob man die nicht auch selber machen könnte. Bloß wie? Ich habe mir also meine Lieb­lings­sor­te gekauft, genüss­li­ch vernascht und dann die Packung mit der… 

Leckeres Joghurt­brot / Joghurt­krus­te selber backen

Ich wollte ja schon seit längerer Zeit einmal selbst ein Brot backen, da mich diese Aufgabe gereizt hat und ich immer wieder von Freunden und Bekannten höre, wie gut solch ein selbst­ge­ba­cke­nes Brot im Vergleich zu den gekauften schmecken würde. Also gesagt getan und auf die Suche nach einem Rezept gemacht, welches in die Richtung… 

Schwarz­wäl­der Kirsch Omelett

Mit dem Schwarz­wäl­der Kirsch Omelett (oder Pfann­ku­chen, Pala­tschin­ken, Eier­ku­chen, Flädle, Plinsen etc.) gibt es jetzt für alle Liebhaber des süßen Kult­ge­bäcks eine köstliche Alter­na­ti­ve für zwi­schen­durch. Und das Beste ist, dass ihr dafür nicht einmal stun­den­lang in der Küche stehen müsst. Dass Ganze geht mit etwas Übung innerhalb von knapp 25 Minuten über die Bühne.… 

Ita­lie­ni­sche Spaghetti Carbonara

Wenige Gerichte stehen für mich so für Italien wie die Spaghetti Carbonara.  Dieses einfache Nudel­ge­richt, was wörtlich übersetzt in etwa Spaghetti nach Köhlerart heißt,  stammt ursprüng­li­ch aus der Gegend um Rom. Über die Ent­ste­hung des Gerichts wird/wurde viel spe­ku­liert, da die einen meinten, es war ein typisches Essen der Köhler, welche sich in ihren Mit­tags­pau­sen…

Hack­bäll­chen mit Toma­ten­so­ße

Bei den Hack­bäll­chen mit Toma­ten­so­ße handelt es sich um ein Gericht, welches sowohl bei Erwach­se­nen, als auch bei Kindern glei­cher­ma­ßen gut ankommt. Ein weiterer Vorteil an diesem Gericht ist, dass man alle, oder zumindest die meisten der dafür benö­tig­ten Zutaten eigent­li­ch immer im Haus hat. Aber bevor ich noch lange erkläre, zeige ich euch, wie… 

Leckere Tornado Hot Dogs

Mit den Tornado Hot Dogs schwappt langsam ein Trend zu uns herüber, welcher in den USA schon ein kleiner Hype ist. Dabei werden Würstchen auf einem Holzspieß zusammen mit Pizzateig auf­ge­rollt und so als leckeres Fin­ger­food auf Groß­ver­an­stal­tun­gen serviert. Die Zutaten und der Zeit­auf­wand bleiben bei deren Her­stel­lung erfreu­li­ch über­schau­bar, so dass ich diese unbedingt einmal… 

Remoulade mit feiner Zitro­nen­no­te

Viele von uns kennen Mayon­nai­se oder Remoulade nur als Produkt, welches man fertig im Laden kauft. Dabei ist es relativ einfach diese selbst zuzu­be­rei­ten. Die Zutaten die dafür notwendig sind, hat man meist sowieso im Haus und die dafür auf­zu­wen­den­de Zeit ist ver­schwin­dend gering. Außerdem sind Gäste immer ganz fas­zi­niert, wenn man ihnen erklärt, dass… 

Ita­lie­ni­scher Salat-Wrap mit Moz­za­rel­la

Ich esse mitt­ler­wei­le Salat sehr gerne. Gerade aber in meiner Kindheit war dies noch ganz anders.  Warum war das so? Viel­leicht weil ich Salat nur in Form von Kopfsalat kannte, welcher in einer schweren Soße aus Öl oder Essig förmlich ertränkt wurde.  Dabei will ich nicht den Kopfsalat schlecht­re­den, sondern es mangelte einfach für mich… 

Schnelles Tor­tel­li­ni Gratin mit Schinken

So! Nachdem das mit dem impro­vi­sie­ren das letzte mal ganz gut geklappt hat, dachte ich bei mir, dass ich dies noch einmal probiere und bin deshalb frohen Mutes zum Kühl­schrank gelaufen. Dort ange­kom­men fiel mein Blick, wie von ganz alleine, auf alle Zutaten, die man für ein leckeres Tor­tel­li­ni Gratin benötigt.  Viel­leicht findet ihr ja… 

Wok Nudeln mit Hähn­chen­brust­filet

Heute stelle ich euch mein Rezept für Wok Nudeln mit Hähn­chen­brust­filet vor. Dieses Rezept legt seinen Schwer­punkt auf die leichte Küche, enthält es doch pro Portion gerade einmal knapp 400 kcal und ist somit ideal für eine kalo­ri­en­be­wuss­te und gesunde Ernährung. Die Zutaten für 2 Personen: 100 g Wok-Nudeln 150 g Karotten 300 g Hähn­chen­brust­filet Jodsalz…