Schneller Snack — Baguette mit Paprika und Gor­gon­zo­la

Ein schneller Snack ist bei mir in der Küche immer will­kom­men. Idea­ler­wei­se verbinden sich bei diesen eine schnelle Zube­rei­tung mit der Mög­lich­keit zum ver­ar­bei­ten von Resten, welche von anderen Gerichten noch übrig sind. Vom Vortag war noch Baguette übrig und so gab es dann gestern zum Abend­essen diesen kleine leckere Baguette mit Paprika und Gor­gon­zo­la.

Zutaten für schneller Snack:

  • Baguette (am Besten vom Vortag)
  • Saure Sahne
  • Spitz­pa­pri­ka
  • Gor­gon­zo­la
  • Chi­lif­locken

Zube­rei­tung Baguette mit Paprika und Gor­gon­zo­la:

Baguette in Scheiben schneiden und mit saurer Sahne bestrei­chen. Die Parika waschen, in dünne Ringe schneiden und dann auf den Brot­schei­ben verteilen. Gor­gon­zo­la in kleinen Würfeln darauf verteilen. Mit etwas Chili würzen.
Im Backofen bei 200°C etwa 10 Minuten backen, bis der Käse geschmol­zen ist und etwas Farbe bekommen hat.

Schneller Snack Baguette mit Paprika und Gorgonzola

Durch die saure Sahne wird das Brot nicht trocken und mit der Mischung aus Paprika, Grogozola und Chili als Belag hat man einen würzigen Snack.

Lust auf mehr leckere Rezepte?