Papaya, Pfirsich und Quark …

Papaya, Pfirsich und Quark, was will man mehr bei dieser Hitze?
Ein leichter, leckerer Snack ist da genau das Richtige. Heute in Form einer Papaya, mit Pfir­sich­spal­ten und Quark.

Zutaten für Papaya Pfirsich und Quark :

  • 1 Papaya
  • 1–2 Pfirsiche
  • 1 Zitrone
  • 250 g Mager­quark
  • etwas Mine­ral­was­ser mit Koh­len­säu­re
  • Zucker oder Süßstoff

Zube­rei­tung:

Papaya waschen und halbieren. Mit einem Melo­nen­aus­ste­cher kleine Kugeln vom Frucht­fleisch her­aus­lö­sen. Vorher natürlich die Kerne entfernen. Die Pfirsiche ebenfalls waschen und in Spalten schneiden. Papa­ya­ku­geln und Pfir­sich­spal­ten in die aus­ge­höhl­ten Papa­ya­hälf­ten füllen und mit Zitro­nen­saft beträu­feln.

Den Quark mit etwas Mine­ral­was­ser auf­schla­gen und nach belieben süßen.

Papa­ya­hälf­ten zusammen mit dem Quark anrichten und genießen.

Papaya, Pfirsich und Quark

 

Lust auf mehr leckere Rezepte?