Nudel­sa­lat mit Thunfisch und Gurke

Auch wenn es im Moment nicht ganz so warm ist wie ich es gerne hätte, schmeckt so ein frischer Salat richtig gut. Und viel­leicht können wir ja so den Sommer her­vor­lo­cken und dann beim nächsten Mal ein Eis in der Sonne genießen.

Zutaten für den Nudel­sa­lat mit Thunfisch und Gurke:

  • gekochte Nudeln
  • Salat­gur­ke
  • Thunfisch
  • Salat­dres­sing nach Wahl (bei mir war es Joghurt-Kräuter)
Nudelsalat mit Thunfisch und Gurke 2

 

Zube­rei­tung:

  • Gurke in kleine Stücke schneiden (etwas als Deko beiseite legen)
  • zusammen mit den Nudeln mit dem Dressing mischen
  • Thunfisch dekorativ darüber geben
  • mit Gurke und Dressing verzieren
  • Fertig!
  • Jetzt nur noch ein ruhiges Plätzchen suchen und genießen

Nudelsalat mit Thunfisch und Gurke

Lust auf mehr leckere Rezepte?