Kar­tof­fel­creme­sup­pe

Zum Mit­tag­essen gab es heute Kar­tof­fel­creme­sup­pe. Das geht schnell und einfach und schmeckt auch noch super lecker.

Kartoffelcremesuppe

Zutaten der Kar­tof­fel­creme­sup­pe:

  • 1 kg Kar­tof­feln
  • 1 Bund Sup­pen­ge­mü­se ( Karotten, Lauch, Sellerie, Peter­si­lie )
  • 1 Zwiebel
  • Crème fràiche
  • Gemü­se­brüh­pul­ver
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl

Zube­rei­tung:

Gemüse waschen, schälen in Stücke schneiden. In einem Topf mit etwas Öl anbraten, dann mit Wasser aufgießen bis alles bedeckt ist. Einen Esslöffel Gemü­se­brüh­pul­ver zugeben, etwa eine halbe Stunde kochen lassen bis die Kar­tof­feln und das Gemüse weich sind. In einen Mixer geben und pürieren. Zurück in den Topf schütten, mit Salz, Pfeffer, Gemü­se­brüh­pul­ver und etwa einem halben Becher Crème fràiche abschme­cken.
Mit dem rest­li­chen Crème fràiche und etwas gehackter Peter­si­lie anrichten.
Kartoffelcremesuppe

 

Lust auf mehr leckere Rezepte?