Blät­ter­tei­ge­cken mit Moz­za­rel­la und Tomate

Ganz einfach und schnell lässt sich dieses Rezept für Blät­ter­tei­ge­cken mit Moz­za­rel­la und Tomate zube­rei­ten. Und es schmeckt so lecker, das ich nicht mal eine Beilage dazu brauche.Wer mag kann natürlich einen Salat dazu essen. Mir reicht es aller­dings wenn ich als Beilage einfach nur ganz viele dieser Blät­ter­teig­teil­chen auf dem Teller habe.

Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate 3

Zutaten für Blät­ter­tei­ge­cken mit Moz­za­rel­la und Tomate:

  • Blät­ter­teig aus dem Kühlregal
  • (Büffel)Mozzarella
  • Tomaten
  • Pizza/Tomatengewürz

Zube­rei­tung:

Blät­ter­teig in Quadrate schneiden. Jedes Quadrat mit einer Scheibe Moz­za­rel­la und einer Scheibe Tomate belegen. Würzen.

Bei 180°C ca. 15–20 Minuten backen. Damit der Blät­ter­teig schön fluffig wird eine flache Schale mit Wasser auf einem Gitter unten mit in den Herd stellen.

Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate
Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate 2

 

Lust auf mehr leckere Rezepte?