Lumara Backabend

Gestern Abend war bei uns im Ort ein Backabend, bei dem Lumara vor­ge­stellt wurde. Und da ich gerne backe und immer offen für Neues bin, hab ich mir das mal angesehen. Es war ein wirklich schöner, lustiger und inter­es­san­ter Abend. Und es gab einiges zu essen, da die Torten die gezeigt wurden danach dann zum probieren verteilt wurden. Es gab sogar einen deftigen Kuchen mit Spa­ghet­tis drin, der auch sehr lecker war. Nach etwas mehr als drei Stunden war dann alles gezeigt und ich war auch mehr als satt. Zum Schluss habe ich mir dann auch noch eine Klei­nig­keit bestellt und zwar ein 8-tlg. Austecher-Set und ein Päckchen Frucht­quell (wenn ich die Sachen bekomme, gibt es nochmal einen extra Post darüber). Die Aus­ste­cher haben mir bei der Vor­füh­rung sofort gefallen und mich auch überzeugt, weil das Ergebnis, eine Deko aus Marzipan so schön geworden ist. Und das Frucht­quell fand ich auch sehr inter­es­sant weil man damit ganz schnell und einfach Saft und Frucht­fül­lun­gen eindicken kann und das ganz ohne Kochen. Mehr habe ich erst mal nicht bestellt obwohl es wirklich viele schöne Sachen gab. Es hätte zwar noch einige schöne Back­for­men gegeben, die mir auch gefallen hätten, aber da die Formen ohne Boden sind, hätte ich erst mal das Startset kaufen müssen und das war mir dann für den Anfang doch zu viel. Und eigent­lich hab ich ja auch schon genug ver­schie­de­ne Formen im Schrank.
Lumara
Auf dem Bild sieht man die Aus­ste­cher die ich mir bestellt habe.

Kennt von Euch jemand Lumara? Habt ihr selbst etwas davon und wenn ja was gefällt Euch am besten?