Walderdbeertörtchen

Was schmeckt besser als Erdbeeren?

Walderdbeeren aus dem eigenen Garten! Wer jetzt denkt das mein Garten so groß ist, das da ein Wald Platz findet der liegt falsch. Aber auch ohne Wald gibt es bei mir genug Walderdbeeren für ein paar Törtchen. Vor einigen Jahren habe ich beim Gärtner zwei Walderdbeerpflänzchen geschenkt bekommen. Tja und denen hat es hinter dem Kräuterbeet so gut gefallen, das es jetzt schon eher eine Erdbeerwiese ist. Das sieht auch richtig schön aus. Und es riecht so gut wenn man daran vorbei geht. Einfach toll.
Aber jetzt genug geredet, ihr wollt bestimmt die Törtchen sehen, die ich aus den Walderdbeeren gezaubert habe.

Zutaten für die Walderdbeertörtchen:

  • Mürbteigtörtchen
  • Walderdbeeren
  • Tortenguß

 

Walderdbeertörtchen

Und hier noch ein Bild meiner „Erdbeerwiese“
Walderdbeeren

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Vamp sagt:

    Walderdbeeren sind meine Lieblingsfrüchte und ich kann mir nur vorstellen wie lecker diese Törtchen schmecken müssen..

  2. Venus sagt:

    Hallo 🙂

    Danke dir für deinen lieben Kommentar. Leider bin ich die letzten Tage ziemlich im Stress gewesen, weshalb ich nicht zum Antworten gekommen bin.
    Lese aber jeden Kommentar mit großer Freude!

    Alles Liebe

    P.S. Das sind hier aber leckere Postis – da krieg ich ja Hunger xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.