Rezept für Hackrolle mit Blattspinat

Wenn ihr auf der Suche nach einem Essen seid, welches sehr lecker schmeckt und dabei noch mit relativ wenigen Kalorien auskommt (knapp 294 kcal/Portion), so kann ich euch die Hackrolle mit Blattspinat nur wärmstens ans Herz legen. Sie ist deutlich leichter als der klassische Hackbraten und schmeckt sogar Leuten, welche normalerweise den grünen Blättern des Spinat eher…

Hackbraten mit buntem Kartoffelsalat

Selbstgemachter Hackbraten. Auch ein Gericht das ich sehr gerne zubereite, da der Aufwand überschaubar ist und es zudem sehr lecker schmeckt. Zutaten für Selbstgemachter Hackbraten: 250 g Hackfleisch 250 g Bratwurstgehäck 1 Zwiebel 1 Ei 1 alte Semmel 4 EL Schaschlik-Grillsoße Salz, Pfeffer, Paprika Semmelbrösel Öl Zwiebel Soße für Hackbraten Zubereitung: Die Semmel in Wasser…

Rouladen nach Oma`s Art

Geht es euch auch so, dass ihr häufig denkt, dass bei Oma das Essen eigentlich am Besten schmeckt? Mir geht es zumindest definitv bei den Rouladen so. Bis zum heutigen Tag habe ich noch kein Rouladen Rezept gefunden, welches mir besser geschmeckt hat. Hier das Rezept, damit ihr euch selber davon ein Bild machen könnt….

Paprikabraten mit Spätzle

Paprikabraten war unser heutiges Mittagessen. Ich wollte schon die ganze letzte Zeit einen Braten machen mit einer schön cremigen Soße mit Paprikastückchen drin. Gestern habe ich mich nun nach langem Überlegen endlich getraut. Und das Ergebins war gar nicht so schlecht. Deshalb bekommt ihr nun auch das Rezept. Ich habe den Braten schon gestern Abend…

Cordon Bleu Braten einfach selbstmachen

Gestern gab es zum Mittagessen mal wieder einen Cordon Bleu Braten. Dieser ist innerhalb unserer Familie recht beliebt und kommt auch bei Gästen immer wieder gut an. Die Zubereitung ist relativ simpel, so dass er auch beim ersten Mal garantiert gut gelingt. Zutaten für den Cordon Bleu Braten: 1 Stück Schweinerücken 1 große Dose Tomatenmark…

Zwiebelrostbraten mit Blaukraut und Kroketten

Heute gab es mal wieder Zwiebelrostbraten mit Blaukraut und Kroketten zum Mittagessen. Nach etwa 2 1/2 Stunden in der Küche war er dann auch fertig. Aber die Zeit hat sich wirklich gelohnt, es war wieder sehr lecker. Damit ihr sehen könnt wie das Ergebnis aussah gibt es auch noch ein Foto. Und hier das Rezept,…