Gesunde Superfood Muffins

on

Superfoods sind in aller Munde und das im wahrsten Sinn des Wortes. Sie sind wahnsinnig gesund und vielseitig einsetzbar. Ich wollte diesmal für mein Rezept möglichst viele der kleinen Powerzutaten in einem Muffinrezept vereinen. Und ich glaube dies ist mir mit Maca, Gojibeeren, Chia und Kakaonibs ganz gut gelungen.

Superfood-Muffins

Zutaten für 12 Superfood Muffins:

  • 50 g Vollkorn Dinkelmehl
  • 50 g Mehl Typ 550
  • 30 g Macapulver
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 50 g Kokosöl
  • 120 ml Haferdrink
  • 120 ml Wasser
  • 2 TL Chiasamen
  • 2 EL Mandelsplitter
  • 2 EL Gojibeeren
  • 2 EL Kakaonibs
  • 150 g Kirschen

Zubereitung:

  • Wasser zusammen mit den Chiasamen und den Gojibeeren in einer kleinen Schüssel mischen und 10 Minuten quellen lassen.
  • Mehl, Macapulver, Zucker und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  • Restliche Zutaten zur Mehlmischung geben und zusammen mit der Chia, -Gojimischung zu einen glatten Teig verarbeiten.
  • Ein Muffinblech mit Papierförmchen füllen.
  • Je einen Teelöffel Teig in die Förmchen geben und drei Kirschen darauf verteilen.
  • Restlichen Teig auf den Kirschen verteilen.
  • Bei 160°C Umluft 15 – 20 Minuten backen.
  • Wer mag kann die Superfood Muffins nach dem Abkühlen noch mit etwas Puderzucker bestäuben.
 Superfood Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.