Schokopudding Rezept

Mit dem Schokopudding haben wir den Klassiker in der deutschen Küche was den Nachtisch betrifft. Nichts wird wahrscheinlich bei Kindergeburtstagen häufiger serviert als Schokopudding. Falls ihr noch kein Rezept gefunden habt, welches euch zusagt, so könnt ihr gerne dieses ausprobieren. Ich verwende es bereits seit Jahren und bin damit sehr zufrieden.

Zutaten:

  • 1/2 l Milch
  • 2 Eigelb
  • 20 – 40 g Vanillezucker ( je nach Geschmack )
  • 20 g Stärke
  • 100 g Schokolade
  • 1 gehäufter TL Kakao

Zubereitung des Schokopudding:

Eigelb mit Vanillezucker, Stärke und etwas von der Milch in einer Tasse verrühren. In der restlichen Milch die Schokolade schmelzen. Kakao dazugeben. Schokomilch aufkochen und mit einem Schneebesen die angerührte Ei-Stärke-Zuckermischung unterrühren. Kurz aufkochen lassen und dann sofort vom Herd nehmen. In Gläser/Schälchen umfüllen und abkühlen lassen.
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.