Schoko Zimt Cookies im Glas – Backmischung

Zum Muttertag gab, es unter anderem, diese selbstgemachte Backmischung für Cookies im Glas als Geschenk.

Cookies im Glas

Dazu einfach die folgenden Zutaten in ein Glas geben und verschließen:

  • 140 g Mehl
  • 50 g brauner Zucker
  • 65 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 P. Vanillezucker
  • Schokotropfen (etwa 75 g )
  • 1 TL Zimt

An das Glas kommt noch ein Anhänger mit der Backanleitung:

Schoko-Zimt-Cookies
Inhalt des Glases mit
1 Ei und
125 g Butter oder Margarine verrühren.
Mit zwei kleinen Löffeln 16 Kugeln/Häufchen auf ein
mit Backpapier belegtes Blech setzen.
Viel Platz zwischen den Cookies lassen, da sie sehr
stark auseinander laufen.
Im vorgeheizten Herd bei 190°C
8-9 Minuten backen.

3 Kommentare auch kommentieren

  1. Anonym sagt:

    Wie groß soll das Glas sein?

  2. In das Glas von oben passen 400ml rein. Wenn man es randvoll macht gehen 450 ml rein.

    Man sollte immer ein Glas wählen das bis zum Rand voll wird damit sich der Inhalt nicht vermischt, dann sieht es schöner aus.

  3. k m e sagt:

    Klasse Rezept – vielen Dank!
    Ich habe es verwendet und heute einen Beitrag dazu auf meinem Blog geschrieben!
    Natürlich mit Link zu dir!

    Liebe Grüße, katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.