Selbstgemachte schnelle Pizzabaguette

Da wir heute spontan entschieden haben die Küche zu renovieren gab es zum Abendessen Pizzabaguette, das geht schnell und man braucht nicht viel Geschirr.

Zutaten für Pizzabaguette:

  • 1 Packung Aufbackbrötchen/baguettes ( entweder die Packung mit 4 großen
    oder 6 kleinen Semmeln )
  • 1 Päckchen Salami ( wir haben heute mal Paprikasalami genommen )
  • 1 Päckchen Schinken
  • 1 Becher Saure Sahne ( Schmand geht auch)
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • evtl. Schmelzkäsescheiben
  • Pizzagewürz

Zubereitung:

Die saure Sahne mit dem Tomatenmark mischen. Salami und Schinken würfeln, dazugeben und mischen, mit Pizzagewürz abschmecken. Die Semmeln aufschneiden und die Masse darauf verteilen. Evtl. mit Käse belegen. Die Semmeln auf ein Blech mit Backpapier legen und etwa 20 Minuten bei 200C° backen.

Pizzabaguette

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.