Cup Maß – Endlich ein Ende mit der Unsicherheit

Matryoshkas made to measure

Wenn man viel backt und gerne nach Rezepten im Internet sucht stößt man unweigerlich früher oder später auf Rezepte bei denen die Zutaten nicht in Gramm sondern in Cups angegeben sind. Wenn man dann kein Cup-Maß besitzt hat man eigentlich nur drei Möglichkeiten:

Entweder man sucht sich ein neues Rezept, oder man sucht nach einer Umrechnungsformel im Internet oder man nimmt einfach eine Tasse/Becher oder was der Küchenschrank sonst so als Ersatz hergibt. Wirklich zufriedenstellend ist aber keine der Lösungen.

Denn wenn ich das Rezept machen will, dann will ich dieses Rezept und keine Anderes. Womit wir bei der 2.Möglichkeit sind und nach einer Umrechnung suchen, was aber auch nur bedingt hilfreich ist, denn entweder widersprechen sich die einzelnen Tabellen oder es kommen so krumme Zahlen dabei raus, dass die Waage nicht mit macht. Und verschiedene Zutaten haben dann auch noch verschiedene Umrechnungsformeln was das Ganze noch verkompliziert. Also versuchen wir es einfach mit einer Cup, also Tasse aus dem Küchenschrank. Tasse ist schließlich Tasse. 1 Cup lässt sich damit noch recht gut abmessen, aber wen wir dann 1/2 Cup brauchen sind wir uns schon nicht mehr ganz so sicher und spätestens wenn es dann heißt man nehme 1/3 Cup Irgendwas, tja dann schätzt man eigentlich nur noch. Was bei manchen Rezepten dann leider nicht zum gewünschten Endergebnis führt.
Damit mir das nicht mehr passieren kann, habe ich mir jetzt ein richtiges Cup Maß gekauft. Aber nicht irgendeinen einfachen Becher, nein, etwas Dekoratives, das auch noch die Küche verschönert.

Hier die Bilder der Cup Maß Matrjoschka:

Fred M-Cups Matryoshkas made to measure
Fred M-Cups
matryoshkas made to measure
Fred M-Cups Matryoshkas made to measure 2
1 Cup, 3/4 Cup, 2/3 Cup,
1/2 Cup, 1/3 Cup, 1/4 Cup
Cup Maß

Auf der Innenseite eines jeden Bechers ist die Cupgröße aufgedruckt, so sieht man gleich um welche Größe es sich handelt.

Also ich möchte meine neuen Cups nicht mehr hergeben.

9 Kommentare auch kommentieren

  1. williwilli sagt:

    Die sehen ja witzig aus. Wie ist der Preis?

    Viele Grüße

  2. @williwilli: Die kosten so um die 12€. Ich habe meine bei Buy Unlike gekauft.

  3. Julia sagt:

    Hi, die sehen ja süß aus.
    Die würde ich auch nicht wieder hergeben.
    Liebe Grüße
    Julia

  4. Kitty sagt:

    Die sind ja super! Ich habe die schon einmal irgendwo gesehen und da war mir der Sinn irgendwie nicht klar. Aber dank deines Beitrags ist diese "Wissenslücke" nun gefüllt 😀 Vielen Dank dafür, hihi 🙂

  5. Die find ich super, die hab ich auch schon auf meiner Wunschliste. :o)

  6. Julie sagt:

    Die sehen klasse aus. Ein richtiger Eyecatcher. Genau nach meinem Geschmack 😀

  7. Natalija sagt:

    Ja das ist mal ne super Sache.Stimmt mit dem Maaß oder Cups ist echt immer so eine Sache.Da kommen die süßen Püppchen wie gerufen.Muss mal auch gucken das ich mir die kaufe.

  8. CherryMakeUp sagt:

    Die sind sowas von toll!
    Ich hab lauter Cupcake Backbücher auf english, aber es ist mir einfach zu umständlich immer alles umzurechnen!

    Die sind nicht nur praktisch sondern sehen einfach zuckersüß aus!!!!

    VIELEN DANK FÜR DEN TIPP!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.