Chinakohlsalat mit Hähnchen

Wenn ich Salat esse dann mag ich am Liebsten Eisbergsalat und wenn es den nicht gibt dann ist meine zweite Wahl Chinakohl.  Und deshalb gab es heute mal wieder einen Chinakohlsalat mit Hähnchen. Ich mag es einfach wenn der Salat knackig ist.

Zutaten für den Chinakohlsalat mit Hähnchen:

  • Chinakohl
  • Nashi Birne
  • Zitronensaft
  • Hähnchenbrustfilet
  • Fleischgewürz
  • Knorr Salatkrönung cremig French
  • Joghurt

Zubereitung:

Chinakohl in Streifen schneiden, Nashi Birne in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Fleisch kräftig würzen, rund herum anbraten. Abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
Dressing anrühren. Salat auf einer Platte anrichten, mit dem Dressing übergießen, Birnenstücke und Fleisch darauf verteilen.
Chinakohlsalat mit Hähnchen

Abschließend kann ich sagen dass uns das French Dressing am Besten geschmeckt hat. Das Joghurt-Kräuter Dressing kam nicht so gut an und das obwohl wir sonst meistens Joghurt-Kräuter Dressing verwenden und das auch sonst meine Lieblingssorte ist. Die Zubereitung ist sehr einfach und die Menge die man aus einem Päckchen erhält ist auch für eine ordentliche Portion Salat ausreichend.

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Lilly sagt:

    Lecker, das mach ich morgen auch. Hab das Knorr nämlich von einer Freundin zu testen bekommen. :o)

  2. Josali sagt:

    Hallo, ich hab KNORR Salatkrönung Cremig auch testen dürfen. Ich finde auch, dass french am besten schmeckt und kräuter-joghurt gar nicht, das ist so fad und jeder Salat schmeckt ganz komisch trocken.
    LG
    Josali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.