Leckere Calzone mit vegetarischer Füllung

Letzte Woche gab es als Test für Morgen schon mal Calzone mit vegetarischer Füllung zu essen. Ich wollte testen welcher Belag sich besonders gut für vegetarische Pizza für den Karfreitag eignen könnte.

Der Teig:

Für die Calzone habe ich meinen üblichen Pizzateig zubereitet.

Zutaten der Calzone mit vegetarischer Füllung:

  • Tomatenmark
  • Pesto
  • Mozzarella
  • Paprika
  • Tomatenpaprika
  • Gouda
  • veg. Chorizo
  • Schmelzkäsescheiben
Als Belag für die Pizza die es morgen gibt, habe ich noch frische Ananas und eingelegten Fetakäse gekauft.

Vegetarische Calzone

Calzone mit vegetarischer Füllung

Was gibt es bei Euch am Karfreitag zu essen? Und falls euch noch ein leckerer vegetarischer Pizzabelag einfällt würde ich mich freuen, wenn ihr ihn hier drunter schreibt. Danke!

13 Kommentare auch kommentieren

  1. Tanja Bruch sagt:

    Sieht sehr lecker aus! Zum Feta würden noch getrocknete Tomaten und Oliven mit Knoblauch passen… 🙂 Grüßle

  2. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen, aber das ist bestimmt sehr lecker!

  3. Lalu sagt:

    nom nom nom :3
    schaut verdammt lecker aus!

  4. Greeklicious sagt:

    Jetzt bekomme ich Hunger!!!!
    Sooo lecker

  5. FaShMeTiK sagt:

    bist du des wahnsinns??? wie kannst du nur sowas posten!?!?

    *sabber*

    vielen dank für die pfütze auf meiner tastatur! ;D

    LG ♥

  6. Es war wirklich sehr lecker!

  7. Lynn sagt:

    Huhu,

    bin durch die testladies auf deinen blog aufmerksam geworden und habe gesehen, dass du noch neue leser suchst. Hast du lust auf gegenseitiges verfolgen? 🙂

    liebste grüße,
    lynn.

  8. Nadja sagt:

    Die sehen echt super aus. Die wären bestimmt auch kalt auf die Hand für unterwegs nicht schlecht 🙂

  9. Ti sagt:

    Wie lecker das aussieht…yummy 🙂

  10. Also das sieht echt sowas von lecker aus!
    Könnte da so reinbeißen! 🙂

    Liebe Grüße,
    CherryPrincess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.