Bunter Osterkuchen – Perfekt zum Osterfest!

Dieses Jahr wollte ich für Ostern einen Osterkuchen der so bunt ist wie die Ostereier. Entstanden ist ein Kuchen aus Biskuitteig, eingefärbt mit Lebensmittelfarbe und Marzipanüberzug mit „Frohe Ostern“-Aufschrift, Osternest und Osterhase.

Bunter Osterkuchen

 

Zutaten für den Teig:

  • 7 Eier
  • 210 g Zucker
  • 1 P. Bourbonvanillezucker
  • 2 EL weißer Rum
  • 210 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • gelbe, rote und blaue Lebensmittelfarbe (Pulver)

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Becher Frischkäse mit Erdbeergeschmack
  • 1 Becher Brunch Mona Lisa mit Honiggeschmack
  • 1/2-3/4 Glas rote Marmelade ohne Stücke

Weitere Zutaten für die Deko:

  • Marzipandecke
  • Marzipanrohmasse
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Schokolade
  • kleine bunte Eier oder Geleebohnen

Zubereitung des Osterkuchen:

Eier trennen. Eiweiß mit Vanillezucker steif schlagen. Eigelb mit Zucker gut schaumig rühren. Dann Mehl, Backpulver, Rum  und die Hälfte vom Eischnee unterrühren. Restlichen Eischnee unterheben.

Teig in drei Schüsseln aufteilen. Einen Teil rot, einen gelb und einen blau einfärben. Jeden Teig nacheinander in einer kleinen runden Form backen. Oder sich mit einem in zwei Teile geteilten Blech behelfen, dann kann man alles auf einmal backen.

Teig für bunten Osterkuchen

Backzeit: etwa 20 Minuten bei 180 °C Umluft.

Teig abkühlen lassen und evtl. in Form schneiden.

Der Kuchen wird nun wie folgt zusammen gesetzt. Von unten nach oben: Roter Teig, Brunch, Marmelade, gelber Teig, Frischkäse, Marmelade, blauer Teig.

Der ganze Kuchen wird nun ringsherum und auch oben mit Marmelade bestrichen. Dann die Marzipandecke auflegen und entweder unten abschneiden oder unter den Kuchen einschlagen. Jetzt noch dekorieren und fertig ist unser bunter Osterkuchen.

Osterkuchen mit bunten Schichten

4 Kommentare auch kommentieren

  1. shira-hime sagt:

    ich muss gestehen, im ersten Moment sah der Hase eher nach einer Katze aus..

    Dein Kuchen ist aber auf jedenfall genial! vor allem die Idee mit dem Backblech teilen ist cool ^^

    auch wenn's etwas verspätet ist:
    frohe Ostern noch und liebe Grüße :o)
    shira

  2. Ja der Hase ist nicht ganz gelungen, aber du hast ihn ja trotzdem erkannt. 🙂

    Ich hoffe du hattest schöne Ostern!
    Lg Creative-Pink

  3. Anonym sagt:

    Hey sau geil wird morgen erst gegessen doch ein Fehler bemerkt du hast in deinem Rezept das backpulver vergessen aber in den Zutaten ist es da 😉
    schreib dann nochmal wie er geschmeckt hat

  4. Danke für den Tipp! Ich habe es gleich noch ergänzt. Und ich würde mich freuen wenn du schreibst wie dir der Kuchen geschmeckt hat.
    Liebe Grüße
    Creative-Pink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.