Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate

Ganz einfach und schnell lässt sich dieses Rezept für Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate zubereiten. Und es schmeckt so lecker, das ich nicht mal eine Beilage dazu brauche.Wer mag kann natürlich einen Salat dazu essen. Mir reicht es allerdings wenn ich als Beilage einfach nur ganz viele dieser Blätterteigteilchen auf dem Teller habe.

Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate 3

Zutaten für Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate:

  • Blätterteig aus dem Kühlregal
  • (Büffel)Mozzarella
  • Tomaten
  • Pizza/Tomatengewürz

Zubereitung:

Blätterteig in Quadrate schneiden. Jedes Quadrat mit einer Scheibe Mozzarella und einer Scheibe Tomate belegen. Würzen.

Bei 180°C ca. 15-20 Minuten backen. Damit der Blätterteig schön fluffig wird eine flache Schale mit Wasser auf einem Gitter unten mit in den Herd stellen.

Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate
Blätterteigecken mit Mozzarella und Tomate 2

 

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Wow, das sieht richtig lecker aus!

    LG, Sarah

  2. Calogero sagt:

    Mozzarella u. Tomate? Sehr gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.